hier kommt inhalt top full.
U16 mit Sieg und Niederlage in Runde ZWEI!
  • Union
U16 mit Sieg und Niederlage in Runde ZWEI!

Die U16 Mannschaft konnte am Sonntag in Traun ohne Kapitän Julian Pühringer zwar gegen Froschberg nicht viel ausrichten (0:3), dafür gegen die SPG St. Martin/Traun einen 2:1 Erfolg einfahren und ist weiter im Rennen um Rang zwei. Das ist somit eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde, die dann im Frühjahr 2022 beginnt.

Reichenthal vs Unterweitersdorf 2:0
  • Fussball
Reichenthal vs Unterweitersdorf 2:0

Nichts zu holen in Reichenthal

Am Wahlsonntag mussten wir in Reichenthal antreten, welche zum Favoritenkreis für die Aufstiegsplätze zählen. Eine ausgeglichene Anfangsphase mit spielerisch guter Darbietung beider Mannschaften endete mit einer Roten Karte für UWD in der 45.Minute. Reithmayr Christian zog die Notbremse als letzter Mann und musste mit Rot vom Platz.

U12 liefert fast perfekten Auftakt
  • Faustball
U12 liefert fast perfekten Auftakt

Nach dem überlegenen Bezirksmeistertitel im Frühjahr zeigt sich die U12 Mannschaft aus UWD auch im Herbst von der besten Seite. Ohne die in die U14 weiter gerückten Spieler Pühringer Dominik und Leonhardsberger Benni spielten die UWD Minis zwei hervorragende Spiele. Das Team um Neo-Kapitän Kai Schwarzenberger gewann in Hofkirchen gegen das Heimteam mit 3:0 und das anschließende Match gegen Froschberg mit 2:1.

U14 mit Startschwierigkeiten
  • Faustball
U14 mit Startschwierigkeiten

In der ersten Runde der vorgezogenen Feldmeisterschaft 2022 konnte die ersatzgeschwächte U14 Mannschaft den ersten Sieg einfahren. Der Start war aber ziemlich holprig. In den ersten zwei Sätzen gegen das Heimteam aus Ottensheim machte man sich das Leben mit vielen Eigenfehlern schwer. Ab dann fand das Team um Kapitän Lukas Weiß ins Spiel und feierte nach der 1:2 Niederlage einen 3:0 Erfolg über Traun/St. Martin.

U16 startet mit Sieg und Niederlage
  • Faustball
U16 startet mit Sieg und Niederlage

Die vorgezogene Runde der Feldmeisterschaft 2022 startete für die U16 Mannschaft äußerst erfolgreich. Mit einer knappen 1:2 Niederlage gegen Ottensheim und einem 2:1 Sieg über FBC Urfahr ist Coach Martin Weiß sehr zufrieden. Bei herrlichen Bedingungen in Ottensheim merkte man ab und zu noch den Trainingsrückstand aus dem Sommer. In den nächsten Wochen wird an der Stabilität gearbeitet, damit in der zweiten Runde gegen Froschberg und Traun/St. Martin eine ähnlich gute Leistung abgeliefert werden kann.

Grandioser 5-1 Sieg gegen Kefermarkt
  • Fussball
Grandioser 5-1 Sieg gegen Kefermarkt

Nach dem erfolgreichen Auftaktsieg gegen Alberndorf kam es im zweiten Meisterschaftsspiel zum Duell gegen Kefermarkt. UWD mit 2 Änderungen in der Startformation Anstatt Kralik und Reichör spielten

Unsere Unterstützer